Kapitalanlageimmobilien

Die Highlights eines exklusiven Immobilieninvestments

Immobilien gehören seit Jahrzehnten zu den werthaltigsten und sichersten Geldanlagen weltweit. Eine Kapitalanlageimmobilie eignet sich zum gezielten Vermögensaufbau, sowie zur Sicherung der Altervorsorge. Gerade in der heutigen Zeit der Niedrigzinsphase sind Immobilieninvestments ganz besonders lukrativ. Verschaffen Dir hier einen Überblick!

Mieteinnahmen

Eine vermietete Kapitalanlageimmobilie bringt Dir Monat für Monat sichere Einnahmen. Bewährte Konzepte lassen keinen Mietausfall zu.

Wertzuwachs

An TOP-Standorten entwicklen sich die Immobilienpreise enorm nach oben. Zusätzlich zu den Mieteinnahmen profitierst Du von enormer Wertsteigerung.

Günstige Zinsen

Aufgrund der Niedrigzinsphase war es nie einfacher eine Immobilie zu entschulden als heute. Oft reichen die Mieteinnahmen aus, um Zins und Tilgung zu tragen.

12 Gründe für ein Immobilieninvestment

#1 Geldanlage in Sachwerte

In der Historie waren Geldanlagen in Sachwerte, wie Immobilien immer wertbeständiger als Anlagen in Geldwerte (z.B. Sparbuch, Sparbrief, Tagesgeld, Festgeld, Festverzinsliche Wertpapiere, Bausparvertrag, Anleihen, Bundeswertpapiere, Genussscheine, Geldmarktfonds, Rentenfonds).

Aufgrund der niedrigen Zinsen sind Geldwertanlagen überhaupt nicht mehr rentabel!

Rechnet man die Inflation entgegen der aktuellen Guthabenzinsen, bleibt ein realer Kaufkraftverlust!

Ein Weg, der Zinsfalle zu entgehen, ist eine rentable Kapitalanlageimmobilie.

#2 Börsenunabhängiges Investment


Ein zweiter Grund für ein Immobilieninvestment ist die Tatsache, dass es sich dabei um ein börsenunabhängiges Investment handelt.
Gerade in der heutigen Zeit einer sehr turbulenten Weltpolitik, die geprägt ist von Unsicherheiten, ist es wichtiger denn je, sein Geld krisensicher zu investieren.
Dieses Potenzial bietet eine gute Kapitalanlageimmobilie.
Hier können sie entspannen, auch wenn die Börsenkurse einmal einbrechen.

 

#3 Eintragung ins Grundbuch


Eine Kapitalanlageimmobilie wird ins Grundbuch eingetragen, die höchste Sicherheit, die bei einer Kapitalanlage in Deutschland geboten werden kann.
Dadurch habt ihr das Recht, sie jederzeit zu veräußern, zu vererben, zu verschenken oder zu beleihen.

#4 Hohe Mietrenditen

Die Mietrendite einer Kapitalanlageimmobilie errechnet sich aus den jährlichen Mieteinnahmen, bezogen auf das eingesetzte Kapital.
Um hier ein gutes Ergebnis zu erzielen, ist die Lage des Objektes sehr wichtig.

An gefragten Standorten lassen sich natürlich höhere Mieten erzielen, als in ländlichen Regionen.
Außerdem ist es wichtig, dass nicht zu teuer gekauft wird, denn ein überteuerter Preis geht zu Lasten der Rendite.

#5 Hohe Steuervorteile

Denkmalimmobilien bieten z.B. durch ihre AfA eine hohe steuerliche Abschreibung. Für Menschen mit zu versteuerndem Einkommen über 50.000 € werden diese Immobilien besonders interessant. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Steuerersparnis und nicht auf dem Kaufpreis oder der reinen Mietrendite.

Je mehr man verdient, desto höher ist der steuerlicher Effekt.
Die eingesparten Steuern kann man neben den Mieteinnahmen hervorragend nutzen, um den Immobilienkredit zurückzutilgen.

#6 Inflationsgeschützte Sachwerte

Kapitalanlageimmobilien sind im Gegensatz zu Geldwertanlagen inflationsgeschützt.
Während das Guthaben eines Sparbuches zum Beispiel bei einer Hyperinflation wertlos wird, bleibt der Wert einer Immobilie erhalten und wird einfach in die neue Währung umgerechnet.

#7 Teilweise Finanzierungen ohne Eigenkapital

Benötigt man zum Erwerb einer Kapitalanlageimmobilie ein Darlehen, sollte man grundsätzlich in der Lage sein, mindestens die Nebenkosten (Notargebühren, Grunderwerbssteuer, Grundbucheintragung) selbst tragen zu können.


Bei besonders guter Bonität ist es jedoch auch möglich, eine sogenannte 110% Finanzierung zu realisieren, sodass gar kein eigenes Kapital für den Kauf einer Kapitalanlageimmobilie notwendig ist.
Da die Mieteinnahmen in der Regel ausreichen, um Zinsen und Tilgung zu tragen, finanziert der Mieter damit die Kapitalanlageimmobilie, ohne dass man selbst monatlich in die Tasche greifen muss.

#8 TOP-Standorte in Deutschland

Besonders an den TOP Standorten in Deutschland macht eine Kapitalanlageimmobilie Sinn.

Hierbei muss darauf geachtet werden, dass es sich um Wachstumsstandorte handelt, bei denen noch zu nicht überteuerten Preise eingekauft werden kann.
Die teuersten Immobilienstandorte Deutschlands sind aktuell Stuttgart und München.
Die größte Wachstumsregion ist die Bundeshauptstadt Berlin, hier insbesondere die Regionen im „Speckgürtel“ der Stadt.
Damit sind Standorte gemeint, die eine gute Anbindung an die Innenstadt haben, jedoch wesentlich günstiger sind, als das Stadtzentrum.

#9 Steuerfreier Verkauf nach 10 Jahren

Eine Kapitalanlageimmobilie kann nach einer Haltedauer von 10 Jahren und einem Tag steuerfrei veräußert werden, da dann die sogenannte Spekulationsfrist endet.


Ein absolutes Highlight!

#10 Niedrigzinsphase nutzen

Die aktuell niedrigen Zinsen sind bisher historisch einzigartig. Die Guthabenzinsen so niedrig wie nie zuvor. Doch des einen Leid ist des anderen Freud.
Die Kreditzinsen sind auch so niedrig wie nie zuvor. Genauer gesagt bedeutet das, dass die Mieteinnahmen einer gut ausgewählten Kapitalanlageimmobilie ausreichen, um Zinsen und Tilgung, sprich die gesamte Rate des Kredites zu tragen.
Unter dem Strich finanziert der Mieter somit das gesamte Investment.

#11 Bekannte Bauträger mit großer Erfahrung

Bei einer Kapitalanlageimmobilie, die als Neubau erworben wird, ist es sehr wichtig, auf die Expertise von erfahrenen Bauträgern zu setzen!
Hierbei haben wir Verbindungen zu erfahrenen Bauträgern, die schon viele tausend Wohneinheiten realisiert haben!

#12 Wohnkonzepte ohne Mietausfall

Ein bekanntes Wohnkonzept ist der Mietpool.
Alle Mieter eines Objektes zahlen die Miete in einen Pool ein und aus diesem Pool wird die Miete an die Eigentümer verteilt. Angenommen in einem Objekt gibt es 100 Wohneinheiten und 3 Wohnungen haben Leerstand, dann erhält man die Miete zu 97 %, aber es gibt praktisch kein Totalausfallrisiko.

Vereinbare jetzt Dein kostenfreies Beratungsgespräch.

Immobilienangebot im Überblick

 
Logo_Frank_weiss.png

© 2020 Frank Finanzplanung. Alle Rechte vorbehalten.

Folge Frank Finanzplanung auf Social Media